PostFeatured

Letztes Update: 21.11.2023

Pinterest Shopping: Anleitung und Tipps

author

Anja Marb

Content Marketing Specialist

Letztes Update: 21.11.2023

8 min

Die App Pinterest kennen die meisten aus dem privaten Gebrauch: Auf der Suche nach Inspiration, z. B. ein Motto für eine Geburtstagsparty, landet man früher oder später auf Pinterest und beginnt zu stöbern. Dass dieses Suchverhalten auch vielen kaufwilligen Nutzern zu eigen ist, haben die Entwickler der App schon lange erkannt, weshalb es seit einiger Zeit eine Shopping-Funktion gibt. 

Für dich als Händler ist der größte Vorteil daran, einen eigenen Pinterest Shop zu haben, dass du keine große Anzahl an Followern benötigst, um Reichweite zu generieren. Die von dir erstellten Pins werden nicht nur an deine Abonnenten ausgespielt, sondern an jeden, der die App benutzt und gezielt nach Inspiration sucht. Das bietet dir natürlich super Chancen, neue Kunden zu erreichen, gerade, wenn dein Onlineshop noch am Anfang ist.

Wie genau Pinterest Shopping funktioniert und worauf du achten musst, findest du in den folgenden Zeilen heraus.

Pinterest-Shopping

Was ist Pinterest?

Man kann sich Pinterest gut als »Google der Bilder« vorstellen, denn in erster Linie ist die App eine visuelle Suchmaschine. Besonders bei der Suche nach Rezepten, Geschenkideen, Einrichtung oder Do-it-yourself-Projekten ist die Anwendung sehr gefragt – die Liste lässt sich jedoch endlos fortführen. Die gefundenen Inspirationen können dann als Lesezeichen oder auch »Pins« als eigene Pinnwand im Profil gespeichert werden. Deine Pinnwände kannst du nach Themen sortieren, um die von dir gemerkten Beiträge schneller wiederzufinden. Und falls du selbst gern kreativ tätig wirst, kannst du eigene Pins erstellen und sie anderen Interessierten zur Verfügung stellen.

Was ist Pinterest Shopping?

Pinterest bietet sich aber nicht nur perfekt zum Sammeln von Inspirationen und Teilen von Ideen an, sondern auch für den Verkauf der eigenen Produkte. Seit 2021 gibt es deshalb die Shopping-Funktionen bei Pinterest.

Welche Pinterest Shopping-Funktionen gibt es?

  • Suchanfragen
    Wie fast jede App hat Pinterest ein Suchfeld, mit dem sich gezielt Suchanfragen stellen lassen. Wurde der Suchbegriff eingegeben, erscheinen drei Tabs: Entdecken, Shopping und Profile. Unter »Entdecken« kann wie gewohnt nach Inspiration gestöbert werden, »Profile« schlägt passende Accounts zum gesuchten Begriff vor und der »Shopping« Tab gibt dir direkt eine Auflistung an passenden Produkten mit Preisangaben. Hat man sich hier für ein Produkt entschieden, kann man sich dieses erstmal nur »Merken« oder direkt die externe Shopseite »Besuchen«.

  • Pinterest Lens
    Öffnet man das Suchfeld, fällt auf, dass am Ende des Feldes ein kleines Kamera-Symbol ist. Tippt man auf dieses, bietet Pinterest die Möglichkeit, ein Foto eines Gegenstandes zu machen und somit ähnliche Produkte ausfindig zu machen. Diese Funktion eignet sich auch super als Option zum Vergleichen. Bei der nächsten Shopping-Tour kann also direkt im Laden geprüft werden, ob das Objekt der Begierde vielleicht anderswo günstiger zu erhalten ist.

  • Pinterest Close-up
    Interessiert ein Nutzer sich für einen Pin und öffnet diesen – also sieht sich ihn im »Close-up« an – werden automatisch diejenigen Produkte im Pin mit einem weißen Punkt markiert, die man kaufen kann. Bei einem Klick darauf öffnet sich die visuelle Suche und es können ähnliche Produkte entdeckt werden.

  • Deine Shoppingliste
    Interessiert ein Nutzer sich für einen Pin und öffnet diesen – also sieht sich ihn im »Close-up« an – werden automatisch diejenigen Produkte im Pin mit einem weißen Punkt markiert, die man kaufen kann. Bei einem Klick darauf öffnet sich die visuelle Suche und es können ähnliche Produkte entdeckt werden.

Generell ist es auch immer hilfreich, wenn du dir vorher eine Social Media Marketing Strategie überlegst. In unserem Blog dazu findest du 13 wertvolle Tipps, was du dabei im Blick behalten solltest.

wie-funktioniert-pinterest-shopping

Wie funktioniert Pinterest Shopping?

Was Menschen schön finden, das möchten sie gerne auch haben. Als Plattform für Inspiration, die ganz klar auf visuelle Eindrücke setzt, hat Pinterest die Möglichkeit, Nutzern bei einer einzigen Suche bereits eine Vielzahl an Produkten auszuspielen. Der überzeugende Faktor dabei: 97 % der beliebtesten Suchanfragen enthalten keinen Markennamen (Quelle: Pinterest). Das bietet vor allem kleinen Unternehmen die perfekte Gelegenheit, ihre Produkte zu verkaufen, ohne zuerst eine riesige Community aufzubauen. 

Aber wie genau funktioniert das mit dem Shopping, was muss alles beachtet werden?

Erstelle in 7 Schritten einen Pinterest-Shop

Katalog vorbereiten

Damit du Pinterest Shopping ideal nutzen kannst, solltest du dir Kataloge anlegen. Mit diesem Feature kannst du deine komplette Produktpalette in Pinterest einpflegen. Es gibt allerdings ein paar Voraussetzungen, die für die Nutzung erfüllt sein müssen.

Du brauchst:

  • ein Unternehmenskonto
  • eine verifizierte Website
  • eine Website, die den Händlerrichtlinien entspricht
  • eine Datenquelle oder Liste mit allen Informationen zu deinen Produkten
  • Datenquellen-Hosting

Pinterest bietet einige Integrationen an, die dir das Anlegen eines Katalogs erleichtern, sowie eine ausführliche Anleitung.

Alternativ kannst du deine Produkte auch als Pins hochladen.

Lade deine Produkte als Pins hoch

Du kannst deine Produkte auch direkt als Pins anlegen. Das hat den Vorteil, dass du selbst ganz genau steuern kannst, wo und wie dein Pin ausgespielt werden soll. Um den Produkt-Pin einzurichten, benötigst du zuerst Rich Meta Tags auf deiner Website. Mit diesen prüft Pinterest dann die jeweilige Seite. Anschließend kannst du den Pin erstellen und sofern die Verlinkung auf die bereits geprüfte Seite führt, wird der Pin unter dem Tab »Shoppen« hochgeladen. Eine ausführliche Anleitung dazu findest du hier.

Lege den Pinterest-Shopping-Tab fest

Wenn du mit deinem Unternehmensprofil neue Produkte hochlädst, werden diese im Profil unter der Shop-Registerkarte gesammelt. Für Kaufinteressierte ist diese Ansicht jedoch wenig nutzerfreundlich, da einfach alle Produkte ohne Sortierung angezeigt werden. Sinnvoll ist es, die Produkt-Pins direkt nach Kategorien bzw. Produktgruppen zu ordnen, sodass sie leichter gefunden werden können.

Plane Pinterest-Tags

Pinterest-Tags sind dazu da, die Performance deiner Kampagne im Pinterest Shop zu tracken. Eingerichtet werden diese entweder manuell oder durch einen Tag-Manager. Mit einem Pinterest-Tag kannst du dann zum Beispiel deine Conversions tracken und steigern, auf Conversion-Insights zugreifen oder generell deine Kampagnen-Performance verbessern.

Plane Werbestudien

Mit Werbestudien meinen wir: Schalte Anzeigen! Wenn Shopping-Anzeigen verwendet werden, trägt das maßgeblich zu einer besseren Conversion bei. Ads bei Pinterest haben eine große Wirkung. Und selbst falls du der Wirkung gegenüber skeptisch sein solltest – Probieren geht über Studieren. Du hast praktisch nichts zu verlieren, denn da Ads nicht besonders teuer sind, gehst du kein großes Verlustrisiko ein, hast aber gleichzeitig die Chance, Profit zu generieren.

Optimieren

Mit Performance-Tracking kannst du deine Shopping-Pins analysieren. Das hilft unter anderem dabei zu verhindern, dass du zu viel Geld in Kampagnen steckst, die eigentlich gar nicht laufen. Welcher Pin besser läuft, kannst du ganz einfach testen, indem du zwei Pins mit dem gleichen Ziel, aber unterschiedlichem Design erstellst. Der mit dem besseren Ergebnis sollte folglich weiter beworben werden. Auch mit ganzen Produktgruppen lässt sich so die Performance testen und optimieren.

ueber-pinterest-shop-faq

Über Pinterest Shop FAQ

Die Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir für dich noch einmal zusammengefasst:

Wie viel kostet Pinterest Shopping?

Pinterest ist generell kostenlos, nur falls man mit einem Unternehmensaccount Werbeanzeigen schalten möchte, sind diese kostenpflichtig.

Kann man auf Pinterest shoppen?

Pinterest ist kein Onlineshop im klassischen Sinn, bietet aber vermehrt die Möglichkeit, erfolgreich zu shoppen. Da die Suche auf Pinterest auf Basis von Inspiration abläuft, können so auch Produkte entdeckt werden, nach denen man sonst nicht explizit suchen würde oder über die man sonst nicht gestolpert wäre.

Kann man mit Pinterest Geld verdienen?

Ja. Pinterest ist ideal für kleine, noch unbekannte Shops. Aber auch bereits etablierte (Online-)Händler können mit Pinterest Geld verdienen.

Verwandte Blogbeiträge:

Mehr Informationen zu Produktideen findest du in unseren Blogbeiträgen:

author

Anja Marb

Content Marketing Specialist

Ähnliche Beiträge

YouTube Shorts erstellen

Instagram tut es, Facebook hat es und TikTok besteht praktisch daraus: Kurzvideos liegen voll im Trend. Seit 2021 gibt es auch bei Youtube dieses Format unter dem Namen »YouTube Shorts«. Doch was genau sind YouTube Shorts und was muss man bei deren Erstellung beachten? Diese Fragen beantworten wir dir in diesem Blog. Außerdem bekommst du […]

Soziale Medien
OtherBlogFeatured

Instagram Profil gestalten: 8 Tipps für 2024

Hast du schon einmal ein paar Instagram-Profile angesehen, bei denen du das Gefühl hattest, diesen einfach ohne Grund zu folgen? Es gibt Millionen von Instagram Profilen auf der Welt, doch nur die besten stechen hervor und werden von Tausenden und Millionen von Menschen gefolgt.  Doch was haben die besten Instagram-Profile gemeinsam? Eine harmonische Profilansicht, ein […]

Soziale Medien
OtherBlogFeatured

Influencer Marketing: Definition, Tipps und Strategie

Influencer sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Da sich mittlerweile fast jeder Internetnutzer auf zumindest einem sozialen Netzwerk herumtreibt, ist es auch schier unmöglich, um dieses (Werbe-)Phänomen herumzukommen. Dieses Wissen nutzen natürlich auch Marken, die wiederum auf Influencer zurückgreifen, um ihre Produkte der gewünschten Zielgruppen zu präsentieren. Trotz oder gerade wegen dieser Allgegenwärtigkeit […]

Soziale Medien
OtherBlogFeatured

Mit Instagram Geld verdienen (8 Top-Strategien für 2024)

Auf Instagram Geld verdienen? Ist das möglich? Für Unternehmen eignet sich Instagram perfekt dafür, ihre Markenpersönlichkeit zu präsentieren. Doch Instagram bietet noch viel mehr: Ohne großen Aufwand lässt sich auf Instagram auch Geld verdienen. Mit einer sehr guten Strategie ist es durchaus machbar, mit Instagram ein Einkommen zu erzielen, das dir deinen gewünschten Lifestyle ermöglicht. Je […]

Soziale Medien
OtherBlogFeatured

YouTube Video Ideen: 30+ Ideen für 2024

Vermutlich hat jeder von uns schon einmal darüber nachgedacht, einen eigenen YouTube-Kanal zu starten. Als ich diesen Gedanken einmal hatte, erstellte ich mir einen YouTube-Kanal, lud jedoch nie ein Video darauf hoch. Wieso? Ich wusste einfach nicht, welche YouTube-Video-Idee zu mir passte, welchem Thema ich mich widmen wollte, zu dem ich regelmäßig Videos erstellen konnte. […]

Soziale Medien
OtherBlogFeatured

Abonniere unseren Newsletter

contact-person
contact-person
contact-person

Wir sind immer

für dich da!

00 800 4527 12 66