⚡Unbegrenzt E-Commerce geniessen!

07361-8292940
AllgemeinOkt. 04, 2022

Top Trend Produkte zum Verkaufen (2023)

Rabia Taskiran
Content Marketing Specialist

Wenn du mit E-Commerce starten möchtest, besteht der erste Schritt darin, festzulegen, welche Produkte du verkaufen möchtest. Wir haben für dich eine Liste mit den trendigsten Produkten vorbereitet, die du 2023 verkaufen kannst. Du musst nicht unbedingt die unten aufgelisteten Produktkategorien verkaufen. Diese Liste dient dir nur als Inspiration und zeigt dir, welche Produkte am häufigsten im Internet gesucht werden.

Am Ende dieses Blogbeitrags erklären wir dir, wie du selber auf Google Trends nachsehen kannst, ob deine Produktideen eine große Nachfrage haben oder nicht.

Was wird 2023 am meisten verkauft?

In dieser Liste findest du 9 Produktkategorien, die 2023 im Trend sein und eine große Nachfrage haben werden.

1. Heatless Curls

Quelle: Google Trends

Seitdem der Trend Heatless Curls angefangen hat und auf allen Social Media Kanälen verbreitet wurde, sind verschiedene “Heatless Curls” Produkte hergestellt worden. Du kannst ergänzend zu deinem Onlineshop Sortiment “Heatless Curls” Produkte verkaufen.

2. Zahnaufhellung

Quelle: Google Trends

Von Aktivkohlepulver bis hin zu Aufhellungsstreifen kannst du Produkte von der Kategorie „Zahnaufhellung“ verkaufen, die 2023 im Trend sein werden. 

3. Beauty Produkte

Quelle: Google Trends

Die Nachfrage nach Make-up Pinseln, künstlichen Nägeln, Haarverlängerungen und falschen Wimpern wird wahrscheinlich noch Jahre anhalten. Schönheit wird nie aus der Mode kommen, weil wir nie aufhören werden uns danach zu sehnen.

4. Haarspange

Quelle: Google Trends

Ein Trend aus der Vergangenheit, der 2023 wieder im Trend sein wird. Du kannst Haarspangen in verschiedenen Farben und Styles passend für jede Altersgruppe verkaufen. Haarspangen sind kostengünstig und haben tiefere Versandkosten.

5. Skincare

Quelle: Google Trends

Wir könnten uns ein Leben ohne Skincare Produkte nicht ausdenken, darum wird diese Kategorie auch 2023 weiterhin ein Trend bleiben. Du kannst deine eigene Skincare Marke erstellen oder Skincare Produkte von bekannten Marken verkaufen. Vor allem K-Beauty Produkte sind sehr im Trend.

6. Heißluftfritteuse

Quelle: Google Trends

Seitdem der Ölpreis gestiegen ist, nutzen immer mehr Menschen die Heißluftfritteuse. Wenn du einen Onlineshop hast oder einen erstellen möchtest, der gesundheitsbewusste Verbraucher anspricht, dann könnte eine Heißluftfritteuse eine gute Ergänzung für dein Produktsortiment sein.

7. Jogginghose

Quelle: Google Trends

Es gibt Jogginghosen in verschiedenen Designs und Farben. Du kannst Jogginghosen spezifisch für deine Zielgruppe anbieten.

8. Leggings

Quelle: Google Trends

Auch 2023 wird die Nachfrage nach Leggins sehr hoch sein. Du kannst verschiedene Arten von Leggings anbieten (Thermo Leggings, Sport Leggings, Leder Leggings usw.)

9. Blazer

Quelle: Google Trends

Blazer sind wieder zurück im Trend. Im Mai 2022 war die Nachfrage nach Blazern sehr hoch und auch 2023 wird sie wieder ansteigen. 

10. Schmuck- und Fashion Accessoires

Quelle: Google Trends

Ohrringe, Halsketten, Ringe, Broschen, Pins, Clips, Haarbänder und noch vieles mehr. Schmuck und Fashion Accessoires sind sehr beliebt, vor allem Schmuckstücke aus Stahl und Silber. Wie man aus der Grafik herauslesen kann, wird die Produktkategorie weiterhin im Trend bleiben.

Könnte dich auch interessieren: Was ist Digital Marketing?

11. Sportbekleidung

Quelle: Google Trends

Seit der Corona Pandemie sind sich Menschen viel bewusster, wie wichtig es ist, gesund zu leben. Seitdem es auf YouTube hunderte von Workout-Videos gibt und immer mehr Menschen das Fitnessstudio besuchen, ist und wird die Nachfrage für Sportbekleidung auch im Jahr 2023 hoch bleiben.

12. Yogamatte

Quelle: Google Trends

Seit der Corona Pandemie hat das Training zu Hause zugenommen. Mit einer Yogamatte können vielseitige sportliche Aktivitäten wie Pilates und Aerobic ausgeübt werden.

13. Umweltfreundliche Produkte

Quelle: Google Trends

Dieser Trend wird nur weiterhin steigen, wenn Klimawandel und Umweltverschmutzung unser tägliches Leben weiterhin beeinflussen. Biologisch abbaubare, kompostierbare und umweltfreundliche Alternativen zu Waren des täglichen Bedarfs gehören zu den beliebtesten Verkaufstrends.

14. Technische Accessoires

Quelle: Google Trends

Diese Kategorie enthält Handyhüllen, Telefonhalterungen, kabellose Ladegeräte, Smartwatches usw. Diese kleinen Accessoires erleichtern uns das Leben und jeder von uns nutzt sie jeden Tag.

15. Spielzeuge

Quelle: Google Trends

Vielleicht denkst du dir jetzt, dass Spielzeuge nicht mehr populär sind. Auf den ersten Blick sieht es so aus, aber in Realität ist es ganz anders. So wie man von der Grafik ablesen kann, werden Spielzeuge auch im Jahr 2023 im Trend sein.

16. Schreibstifte

Quelle: Google Trends

Seit ein paar Jahren ist das Interesse für Journaling sehr angestiegen. Menschen füllen ihre Notizbücher mit Zeichnungen und Stickern oder schreiben Tagebücher. Vor allem ist diese Kategorie für Schüler relevant. Bildschirme und Tastaturen werden es nie schaffen, Papier und Stift zu ersetzen.

Personalisierte und ausgefallene Kugelschreiber und Stifte gehören zu den Trendprodukten im Jahr 2023.

Könnte dich auch interessieren: Zuhause Geld verdienen

17. Digitale Kunstwerke

Quelle: Google Trends

Digitale Kunstwerke sind die kreativsten Produkte, die du 2023 verkaufen kannst. Diese Kategorie eignet sich vor allem für diejenigen, die neben ihrem Job Geld verdienen möchten. 

18. Dekoration

Quelle: Google Trends

Wer wünscht sich nicht schon ein schön gestaltetes und gemütliches Zuhause? Vor allem in 2023 wird das Thema “Home Decor” sehr beliebt und wir sehen uns täglich zu diesem Thema auf Social Media DIYs und Ideen an.

Teppiche, Kissen, Kerzen, Decken und Pflanzen sind sehr beliebt. Der Wunsch der Menschen, ihre Lebensräume zu einem wohlfühlenden Ort zu verwandeln, wird immer bleiben. Die Grafik aus Google Trends gibt uns einen Hinweis, dass auch 2023 Dekoration ein Trend Thema bleiben wird.

1. Gehe zu Google Trends, wähle dein gewünschtes Land aus und gebe deine Produktidee im Suchfeld ein z. B. Seifenspender.

2. Danach erscheint eine Grafik, die dir das Interesse der Internetnutzer anzeigt. Du kannst verschiedene Einstellungen vornehmen, wie z. B. kannst du den Zeitraum nach deinen Wünschen einstellen.

E-Commerce mag ein herausfordernder Weg sein, damit du diesen Weg mit Leichtigkeit gehen kannst, haben wir für dich einen detaillierten und klaren Leitfaden vorbereitet. Dieser Leitfaden erklärt dir Schritt für Schritt, wie du deinen E-Commerce Traum verwirklichen kannst.

Zum Blog: Wie starte ich mit E-Commerce?

Abonniere unseren Newsletter