⚡Unbegrenzt E-Commerce geniessen!

07361-8292940
E-CommerceSep. 27, 2022

Was ist eine SKU (Stock Keeping Unit)?

Rabia Taskiran
Content Marketing Specialist
Was ist eine SKU (Stock Keeping Unit)

Was ist eine SKU?

SKU bedeutet ausgeschrieben Stock-Keeping-Unit und wie man schon vom Namen herauslesen kann, geht es um die Lagerhaltung. Eine SKU ist ein Code, die auf Produkten im Einzelhandel aufgedruckt wird und besteht aus einer alphanumerischen Kombination aus 8 Zeichen.

Mit der SKU kannst du alle Details wie Preis, Produktdetails, Hersteller usw. verfolgen.

Wo finde ich die SKU Nummer?

Wo finde ich die SKU Nummer?

Der SKU Code befindet sich auf der Produktpackung und befindet sich oberhalb des Barcodes. Manchmal sind SKU Codes auf dem Preisetikett platziert, vor allem bei Kleider und Spielzeugen.

Was ist bei der Bestimmung der SKU zu beachten?

Was ist bei der Bestimmung der SKU zu beachten?

Achte auf folgende Punkte bei der Erstellung eines SKU:

Halte deine SKUs kurz

Die Zahlen und Buchstaben in deinem SKU sollten die wichtigsten Informationen und Eigenschaften deines Produktes enthalten.

Verwende keine Leerzeichen

Leerzeichen und spezielle Zeichen, die von Menschen und POS Systemen nicht richtig gelesen werden, sollten sich nicht in einer SKU Nummer befinden.

Nutze klare Zeichen

Achte darauf, dass du bei der Definierung deiner SKU klare Zahlen und Buchstaben verwendest. Ein SKU ist alphanumerisch, das heisst du solltest nicht Buchstaben wie “O” und “I” verwenden, weil sie den Zahlen Null und Eins ähneln. Ausserdem sollte deine SKU nicht mit der Zahl Null anfangen, weil Computer diese als nichts sehen und mit einer Eins ersetzen. Beginne stattdessen deine SKU mit Buchstaben.

Sortiere deine SKU von generell zu spezifisch

Bei der Definierung deiner SKUs solltest du mit den generellen Informationen wie mit der Marke anfangen und mit den wichtigsten Informationen beenden.

Wieso sollte man SKUs verwenden

Wieso sollte man SKUs verwenden?

SKUs werden von E-Commerce Händlern genutzt. Dank dem SKU können E-Commerce Händler den Lagerbestand verfolgen und Produkte mit niedrigem Vorrat auffüllen.

Zum Beispiel kauft ein Kunde auf deiner Website oder in deinem physischen Geschäft ein. Nachdem der SKU gescannt wurde, wird das Produkt automatisch vom Lagerbestand entfernt.

Dank dem SKU Barcode kannst du Kunden auf deiner Website ähnliche Produkte vorschlagen, die andere Kunden gekauft haben. So kannst du deinen Umsatz erhöhen. Ausserdem kannst du sehen, welche Produkte am meisten verkauft werden.

Was ist eine gute SKU?

Was ist eine gute SKU?

Wenn du Produkte von Lieferanten kaufst, haben diese schon eine SKU. Falls du deine eigenen Produkte herstellst, kannst du deine SKUs selber erstellen. Deine Produkte dürfen nicht die gleiche SKU-Nummer haben. Sonst kannst du den Lagerbestand nicht verfolgen.

Hier ein Beispiel, nach welchen Kriterien du eine SKU erstellen könntest:

Marke -> Kategorie -> Typ -> Geschlecht -> Material -> Grösse -> Farbe

Was ist ein SKU Beispiel?

Was ist ein SKU Beispiel?

Nehmen wir an, du verkaufst Gesichtswasser und der Markenname lautet „Kadarius“.

Kadarius Gesichtswasser Merkmale:

  • Marke: Kadarius (KA)
  • Kategorie: Gesicht (02)
  • Typ: Bio (100)
  • Geschlecht: Frauen (01)
  • Grösse: 200 ml (200)

Du kannst jetzt auf zwei verschiedene Arten einen SKU Code erstellen.

Beispiel:

  1. KA-02-100-01-200 (Für jedes Merkmal kannst du eine Nummer definieren)
  2. KA-GS-BIO-FR-200 (Für jedes Merkmal kannst du Buchstaben und Zahlen definieren)

Deine SKUs sollten nicht zu lang sein, damit das Kommissionieren deiner Produkte leichter fällt. Wenn du zum Beispiel nur eine Produktart verkaufst, zum Beispiel T-Shirts, kannst du für alle Produkte nur eine SKU Nummer bestimmen und dann einfach eine Zahl anhängen.

Zum Beispiel: THS121-1, THS121-2, THS121-3 usw.

Mit ikas kannst du den SKU Code und den Barcode für deine Produkte ganz leicht erstellen und ausdrucken. Mit der Funktion “Barcode lesen” kannst du ganz einfach mit dem Scanner die SKUs Codes deiner Produkte scannen. So zählt die E-Commerce Plattform von ikas automatisch dein Inventar.

Häufig gestellte Fragen zu SKU

Häufig gestellte Fragen zu SKU

Was ist eine SKU Nummer?

Eine SKU dient für den internen Gebrauch im Unternehmen. Dank dem SKU können E-Commerce Händler ihr Inventar verfolgen.

Wie funktioniert eine SKU?

Eine SKU ist alphanumerisch und enthält die wichtigsten Informationen zum Produkt wie Farbe, Grösse, Typ, Geschlecht usw.

Ist SKU gleich Artikelnummer?

Die SKU ist auch gleichzeitig die Artikelnummer eines Produktes. Dank dem SKU kannst du den Lagerbestand deiner Produkte verfolgen.

Ist SKU die Seriennummer?

SKU und Seriennummer sind zwei verschiedene Nummern. Seriennummer werden für bestimmte Artikel verwendet, am häufigsten für elektronische Geräte. Die Seriennummer wird auf Laptops und anderen Geräten aufgedruckt. So kann man die Garantie des Produktes besser verfolgen.

Was unterscheidet SKU und UPC?

Was unterscheidet SKU und UPC?

Ein SKU dient für die Lagerverwaltung und ist ein alphanumerischer Code. Den SKU Code können E-Commerce Unternehmer nach ihren Wünschen gestalten.

Der UPC ist ein Barcode, mit dem man Produkte und Hersteller leichter identifiziert. Im Gegensatz zum SKU besteht der UPC nur aus Zahlen.

Hier eine kurze Zusammenfassung:

SKU (Stock Keeping Unit)

  • Interner Gebrauch
  • Zwischen 8 und 12 Zeichen
  • Dient zur Verfolgung des Inventars
  • Alphanumerisch
  • individuell für jedes E-Commerce Unternehmen

UPC (Universal Product Code)

  • Internationaler Gebrauch
  • Immer 12 Zeichen lang
  • Identifiziert Hersteller und Produkte
  • Besteht nur aus Zahlen
  • Wird von der Global Standards Organization benutzt

Verwandte Blogbeiträge: Was sind QR-Codes?

Abonniere unseren Newsletter