PostFeatured

Letztes Update: 27.02.2024

Ostern im Onlineshop: 13 Ideen fürs Ostergeschäft 2024

author

Katja Rinckleb

Content Marketing Specialist

Letztes Update: 27.02.2024

10 min

Ostern ist ein besonders positives und fröhliches Familienfest voller charmanter Traditionen und Motive, das längst nicht nur von religiösen Menschen gefeiert wird. Lustige Osterhasen, bunte Ostereier und das satte Grün von Ostergras verbreiten Heiterkeit. Mit etwas Glück werden die Osterfeiertage außerdem von der ersten Farbenpracht des erwachenden Frühlings und reichlich Sonnenschein begleitet.

Das alles macht Ostern zum optimalen Anlass für herrlich gutgelaunte, farbenfrohe Werbeaktionen. Als Shopbesitzer solltest du deshalb unbedingt darüber nachdenken, ob es auch eine Möglichkeit gibt, durch passende Osterprodukte, gezieltes Marketing und entsprechende Werbeaktion in der Osterzeit mehr Umsatz zu generieren.

In diesem Artikel erfährst du nicht nur, welche Bedeutung das Osterfest für den Onlinehandel hat. Wir haben auch allerhand Ideen für österliche Marketingaktionen für dich zusammengetragen. Vielleicht ist die passende Inspiration für dich dabei, mit der du in 2024 das Ostergeschäft in deinem Onlineshop ankurbeln kannst.

Ostern im Onlineshop

Was ist Ostern?

Ostern ist ein christlicher Feiertag und der höchste Tag im Kirchenjahr. Denn am Ostersonntag wird die Auferstehung Jesu gefeiert. In Deutschland sind der Karfreitag vor Ostern und der auf den Ostersonntag folgenden Ostermontag in allen 16 Bundesländern gesetzliche Feiertage. Allerdings feiern nicht nur religiöse Menschen das Osterfest. Für viele Menschen ist Ostern vor allem auch ein Familienfest, da sich das lange Wochenende sehr gut dafür eignet, einander zu besuchen, miteinander zu feiern und Ausflüge zu unternehmen.

Es gibt allerhand Osterbräuche, laut Focus Online mitunter diese:

  • Das Färben und Bemalen von Ostereiern.
  • Bei der Ostereiersuche werden bunte Ostereier und Osternester versteckt und von den Beschenkten gesucht.
  • Das Backen eines Osterlamms und anderem Ostergebäck.
  • Das Entzünden eines Osterfeuers am Karsamstag. 

Wann ist das Ostern?

Dieses Jahr fällt der Ostersonntag auf den 31. März 2024. Karfreitag ist am 29. März 2024, Ostermontag am 1. April 2024

Ostern hat kein festes Datum. Es fällt immer auf den Sonntag, der auf den ersten Vollmond nach dem Frühlingsanfang folgt. Diese Regelung stammt laut dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) aus dem 4. Jahrhundert. Da der Frühlingsanfang jedes Jahr am 20. März stattfindet, ist der 22. März der früheste Termin für Ostern. Allerspätestens findet das Fest am 25. April statt. 

Termine Ostern

Welche Bedeutung hat Ostern für den Einzel- und Onlinehandel?

Wir kennen es alle: Kaum ist Weihnachten vorbei, stehen schon die ersten Osterhasen in den Supermärkten. Für den Einzelhandel ist Ostern nach Weihnachten das wichtigste Fest im Jahr. Gründonnerstag gilt laut Westdeutschem Rundfunk (WDR) für den Einzelhandel sogar als der umsatzstärkste Tag im Jahr. Damit steht außer Frage, dass Ostern für den stationären Handel eine große Rolle spielt. 

Doch welche Bedeutung hat Ostern für den E-Commerce? Immerhin werden zu Ostern vor allem bunte Ostereier und Süßigkeiten verschenkt und allerhand leckere Speisen aufgetischt  – und der vorwiegende Teil des Lebensmittelhandels spielt sich nach wie vor in den Supermärkten ab. 

Dass die Osterzeit auch für den Onlinehandel eine Hauptverkaufszeit darstellt, kann man laut DHL Discover anhand von Traffic- und Umsatzzahlen ablesen. HORIZONT berichtete 2022 von einer Umfrage von Channable unter deutschen Verbrauchern, die mitunter Folgendes ergab: Tatsächlich gaben etwa 21 % der Befragten an, die Inspiration für geeignete Ostergeschenke online zu finden.

Wie beeinflusst Ostern den Onlinehandel?

Wirft man einen Blick in die Google Trends, gab es einen Höhepunkt bei den Suchanfragen rund um Ostern 2023 in der Woche vor dem Fest, zum Beispiel für die Suchbegriffe „Ostern‟, „Osterhase‟, „Ostergeschenke‟ oder „Ostern vegan‟. Zuvor war ein steiler Anstieg zu beobachten, der etwa anderthalb Monate vor Ostern seinen Anfang nahm. Bereits am Ostersonntag fiel das Interesse an diesen Themen dann schlagartig ab.

Das betrifft nicht nur Suchanfragen, die sich direkt auf Ostern beziehen. Auch bei den Suchbegriffen „Geschenke bestellen‟, „Lebensmittel bestellen‟ oder „Kleidung bestellen‟ ist ein gewisser Einbruch in der Osterwoche 2023 zu erkennen. Offenbar wird vor allem vor Ostern bestellt, an Ostern selbst und in der Woche danach aber weniger.

Diese Beobachtung deckt sich mit der Oster-Analyse 2018 von intelliAd. Diese kommt zu dem Schluss, dass an den Osterfeiertagen sogar deutlich weniger online eingekauft wird als an normalen Sonntagen, die gemeinhin als umsatzstark gelten. Laut intelliAd bilden nur zwei der betrachteten Branchen eine Ausnahme: Anbieter von Reisen und Digitaldruck profitieren am Osterwochenende. Wer in einer anderen Branche unterwegs ist, sollte seinen Fokus also auf die Zeit vor dem Fest legen. 

Ostern im E-Commerce

13 einfache Ideen, wie du Ostern in deinem Onlineshop feiern kannst

Als Onlinehändler solltest du dir Ostern also unbedingt im Kalender markieren – und das nicht nur aufgrund der Feiertage und Ferien. Selbst wenn dein Sortiment keine klassischen Osterprodukte umfasst: Österliche Marketingaktionen können dennoch fruchten.

Nimm die folgenden Ideen gerne als Inspiration, um deinen Osterverkauf anzukurbeln und du wirst sehen: Das ein oder andere Ostergeschenk stammt am Ostersonntag aus deinem Onlineshop.

1. Geschenkideen

Ostern ist hierzulande eines der wohl beliebtesten Feste und es ist durchaus üblich, einander an Ostern kleine oder sogar größere Geschenke zu machen. Hast du Produkte in deinem Sortiment, die sich zum Verschenken eignen? Dann bewirb sie doch als Geschenkideen zu Ostern. Du kannst auch österliche Geschenksets aus Produkten zusammenstellen, die sich gut zusammen verschenken lassen. Vor allem Kleinigkeiten bieten sich wunderbar als Ostergeschenk an.

Bei einer Umfrage von Statista im April 2022 gaben 14 % der Befragten an, bis zu 50 Euro für Ostergeschenke auszugeben. 9 % sprachen sogar von bis zu 100 Euro

Statistik: Wie viel Geld geben Sie im Durchschnitt dieses Jahr insgesamt für Ostergeschenke aus? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Bei einer weiteren Umfrage wurde außerdem in Erfahrung gebracht, welche Dinge zu Ostern verschenkt werden. Neben Schokolade, anderen Süßigkeiten und bunten Eiern nannten die Befragten hier mitunter Spielzeug (15 %), Bücher (8 %), Gutscheine (8 %), Körperpflegeprodukte oder Parfüms (5 %) und andere Produktkategorien.

Statistik: Was verschenken Sie, wenn überhaupt, zu Ostern? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

2. Hübsche Verpackungen

In einer passenden Verpackung mit Frühlings- oder Ostermotiven eignet sich beinahe alles als Ostergeschenk. Biete deinen Kunden Produkte in österlicher Geschenkverpackung an und mache den Ostereinkauf in deinem Onlineshop so noch attraktiver. 

3. Österliche Gutscheine

Gutscheine werden auch an Ostern gerne verschenkt. Wie wäre es also mit passend gestalteten Gutscheinen für deinen Onlineshop?

4. Saisonware

Nimm für die Zeit vor Ostern Produkte in dein Sortiment auf, die in der Ostersaison besonders gefragt sind. Laut des Marketing-Kalenders 2024 von ebay Ads sind das im März zum Beispiel Körbe, Gartenbeleuchtung, Dekofiguren und bestimmte Autopflegeprodukte.

5. Attraktive Osterrabatte

Locke Kunden frühzeitig mit attraktiven Rabatten in deinen Onlineshop. Diese solltest du am besten vor den Osterfeiertagen gewähren, damit deine Kunden sie für ihren Ostereinkauf nutzen.

6. Rabattcodes für Kunden

Du möchtest dich bei deinen Kunden bedanken? Wie wäre es mit einem Rabattcode als persönliches Ostergeschenk? Damit kannst du ihnen nicht nur eine Freude machen, sondern sie auch auf besondere Angebote in deinem Onlineshop aufmerksam machen.

7. Ein Onlineshop mit Osterambiente

Bring den Frühling auf deine Website. Ostern ist fröhlich und bunt und der perfekte Anlass für eine farbliche Umgestaltung. Lebendige Bilder, satte Farben und zeitlose Motive wie Osterhasen, Küken und Ostereier stimmen deine Kunden auf einen vergnüglichen Ostereinkauf ein.

Ab wann man den Onlineshop österlich gestalten kann? Die Stuttgarter Zeitung schlägt in einem Artikel zum Thema Osterdeko vor, sich am meteorologischen Frühlingsanfang am 1. März und am Wetter zu orientieren. 

Hast du einen eigenen Onlineshop von ikas, kannst du mühelos zwischen deinem Standardshop und einer Storefront im Osterdesign hin und her wechseln. 

Was ist ikas?
Das ist ikas
ikas jetzt kostenlos testen

8. Ostergrüße versenden

Nutze Mailings oder erstelle Newsletter, um Osterstimmung zu verbreiten und deinen Kunden Ostergrüße zu übersenden. Das ist die einfachste Art, Freude zu verbreiten und Aufmerksamkeit zu generieren.

9. Neue Produkte

Ostern eignet sich auch wunderbar für einen Produktlaunch. Möchtest du in diesem Zeitraum neue Produkte einführen, dann könnte der Zeitraum vor und rund um Ostern für deren Präsentation geeignet sein.

10. Österliche Gewinnspiele

Du hast Produkte, die sich zum Verlosen eignen? Dann veranstalte zur Osterzeit doch ein passendes Gewinnspiel und fördere damit z. B. die Kundenbindung, Brand Awareness oder den Websitetraffic.

11. Oster-Content

Nicht nur auf deiner Website kannst du die Osterglocken läuten lassen. Mit informativem, fröhlichem oder witzigem Content rund um Ostern teilst du Osterfreunde auf deinen Social-Media-Kanälen, unterhältst deine Community und ziehst Traffic auf deine Website.

12. Kooperationen

Ostern kann sich auch als Anlass für passendes Influencer-Marketing eignen. Durch Kooperationen mit Influencers kannst du neue Zielgruppen erreichen und ihnen deine Produkte vorstellen.

13. Wettbewerbe

Neben Gewinnspielen eignet sich Ostern auch gut für kreative Wettbewerbe, die du auf deiner Website oder deinen Social-Media-Kanälen veranstalten kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit einem österlichen Fotowettbewerb?

author

Katja Rinckleb

Content Marketing Specialist

Ähnliche Beiträge

E-Commerce-Geschäftsmodelle: Strukturen, Strategien und Erfolgsbeispiele

Wenn du im Onlinehandel Fuß fassen möchtest, hast du die Qual der Wahl. Du musst dir nicht nur die Frage stellen, was du verkaufen möchtest oder welche Zielgruppe dein Angebot anspricht. Es ist auch wichtig, ein Geschäftsmodell zu wählen, das zu deinem Vorhaben passt und nachhaltigen Erfolg verspricht. Doch welche E-Commerce-Geschäftsmodelle gibt es überhaupt und […]

E-Commerce
OtherBlogFeatured

B2B (Business to Business): Definition und Beispiele

Welches Geschäftsmodell ist das richtige für mich? Wer ein Unternehmen gründen möchte, steht schon früh vor dieser Entscheidung. Damit einher geht die maßgebliche Frage, welcher Kundenkreis ins Visier genommen werden soll: Geschäftskunden oder Endverbraucher? Die Antwort darauf ist wegweisend für die gesamte Unternehmensplanung. Wer ein B2B-Unternehmen gründen will, das sein Angebot an Geschäftskunden richtet, steht […]

E-Commerce
OtherBlogFeatured

100+ Onlineshop-Ideen für dein E-Commerce-Projekt (2024)

Der E-Commerce ist fester Bestandteil unseres Alltags geworden, die Namen vieler erfolgreicher Online-Unternehmen kennt heutzutage jeder. Einen eigenen Onlineshop zu eröffnen und Waren online zu verkaufen, ist ein beliebtes digitales Geschäftsmodell geworden. Laut Listflix gibt es in Deutschland über 63.000 Onlineshops, die zusammen einen Jahresumsatz von 72 Mrd. € verzeichnen. Doch der Aufbau eines virtuellen […]

E-Commerce
OtherBlogFeatured

Digitale Produkte verkaufen: 24 Produktideen & Tipps [2024]

Wir nutzen Apps, Online-Services und Computerprogramme; wir arbeiten in der Cloud, streamen Filme und Serien, hören Podcasts, lesen Online-Magazine und nutzen Content, Vorlagen und Printables, die wir zuvor heruntergeladen haben: Der Konsum und die Verwendung digitaler Produkte sind fester Bestandteil unseres privaten und beruflichen Alltags. Du möchtest digitale Produkte selbst herstellen und online verkaufen? Wie […]

E-Commerce
OtherBlogFeatured

Die besten Onlineshops in Deutschland

Sich an den Erfolgen ein Beispiel nehmen und aus ihren Fehlern lernen: Wenn du einen erfolgreichen Onlineshop führen möchtest, kann es nicht schaden, die Großen der Branche zu kennen und sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Denn bei den erfolgreichsten, bekanntesten und umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland lässt sich garantiert das ein oder andere abschauen. Doch wer sind […]

E-Commerce
OtherBlogFeatured

Abonniere unseren Newsletter

contact-person
contact-person
contact-person

Wir sind immer

für dich da!

00 800 4527 12 66